künstlerin

EVGENIYA SCHERER

Ob in der Malerei oder bei der Gestaltung von Kleidern, ich mag es, scheinbar Vorgegebenes und Regeln außer Kraft zu setzen, neu zu kombinieren und Werke oder Kleidungsstücke zu schaffen, die Geschichten erzählen und dabei aber Gewohntes negieren.

Auf meiner ersten Internetseite vor rund 20 Jahren stand: „Wenn ich nicht Rechtsanwältin geworden wäre, dann wäre ich gerne Künstlerin“. Heute lebe ich diesen Traum: Nach einem Studium an der Akademie für bildende Kunst in Lahr habe ich meine Leidenschaft zu meinem Beruf gemacht!